Hand in Hand für Afrika

Logo Afrika

An diesem Tag werden die Schülerinnen und Schüler der entsprechenden Jahrgangsstufen einen Schultag lang „ihre Hände spenden“. Der erarbeitete Lohn wird dabei zu hundert Prozent dem guten Zweck zugeführt.

Wichtige rechtliche Informationen für Arbeitgeber finden sind über den folgenden LINK (Kampagne "Tagwerk")

Seit dem Jahr 2012 unterstützt die Realschule den aus Burundi stammenden Pater Alphonse Ndabiseruye. Nachdem er mehrere Jahre Priester im Günzburger Raum war, gründete er in seinem Heimatland das Schulzentrum „Ecole Mahoro“. Auch dank der tatkräftigen Unterstützung durch die Schülerinnen und Schüler der Realschule Krumbach konnten neben einer Grundschule, einem Gymnasium und einer Kantine sowohl eine Krankenstation als auch Computerräume errichtet werden.

Für die Zukunft plant Alphonse, seine „Friedensschule“ unter anderem noch durch eine Solaranlage sowie ein Internat zu erweitern. Auch die Anschaffung weiterer „kleiner Sonnen“ liegt ihm am Herzen. Die tragbaren Solarlampen ermöglichen es den Schülern, auch in Gegenden ohne Stromversorgung Schularbeiten zu erledigen.

 

Kantine

 

Oberstufe

 

Krankenstation

 

Alphonse

 

Artikel von Frau Tanja Pöschl

 

 

Interner Bereich

Neueste Termine

22 Jun 2017
08:00AM -
Abschlussprüfung F
23 Jun 2017
08:00AM -
Hand in Hand für Afrika
23 Jun 2017
08:00AM -
Abschlussprüfung E